Nachhaltigkeit

Das waren die Land Art-Tage 2018… Es naht das Symposium!

Hier ein Bericht von den Land Art-Tagen, die soeben mit dem Abbau der Objekte zu Ende gingen.

https://akademiestegersbach.wordpress.com/eigene-termine/eigene-termine-2018/land-art-days-2018/bericht-von-den-land-art-days-2018/

Das Finale der Bauarbeiten ist hiermit eingeläutet! Die Fotodokumentation darüber, eine konsequente Mischung aus Baustellenfotos, Stimmungsfotos, Naturaufnahmen und ein paar „Pausenfotos“ zwischendurch, setzt sich fort. Die Links sind hier abzurufen:

/was-geschieht/bauen-wohnen/

Im August gibt es ein weiteres Kultur-Highlight „auf der Ranch“, das Kunstsympsium SYM SIM 2018 vom 16. – 19. August 2018. Die Vorbereitungen beginnen…

 

SYMSIM 2018 International Art Symposium

16. – 19.  August 2018

in Neusiedl bei Güssing, Südburgenland

https://symsimartsymposium.wordpress.com/ (Deutsch)

https://symsim2018.wordpress.com/ (English)


 

Werbung
Datenschutz-Einstellungen

Wunderbarer Frühling und Aktionstage Nachhaltigkeit Ende Mai mit LAND ART

Wie schon lange vorangekündigt, beteiligt sich die Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie, die ihren Sitz im „Kristallrefugium“ hat, auch heuer wieder an den Aktionstagen Nachhaltigkeit von Nachhaltiges Österreich!

Heuer allerdings wieder in einer etwas anderen Form, nämlich mit einer Verknüpfung von Kunst & Natur… LAND ART!

Hier das Programm vom 25. – 27. Mai 2018 der LAND ART DAYS im Atelier und Kunstgarten Simetzberger!

https://www.nachhaltigesoesterreich.at/?aktion=land-art-days-2018

ACHTUNG! Wer Interesse an aktiver Teilnahme hat, kann sich noch gerne bei Gia Simetzberger melden. Achtung, für die Aktiven gibt es am 25. Mai eine Begehung und Vorbesprechung! Bitte einplanen! (Tel. Gia 0664 5671784)

BesucherInnen sind am Samstag und Sonntag jeweils am Nachmittag herzlich willkommen (auch bei Schlechtwetter!). Anmeldung ist erwünscht. (Tel. Gia 0664 5671784)

Hier einige zusätzliche Informationen über das Haus Simetzberger mit seinem großen Natur- und Kunstgarten (samt Wegbeschreibung):

/

Im Rahmen dieser Veranstaltung können auch einige künstlerische Objekte aus Pflanzenfasern bestaunt werden und weitere Kunstwerke der Familie und von Künstlerfreunden.

Auch ist die Veranstaltung natürlich bestens geeignet, um sich über Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit, Permakultur, Gartengestaltung, Naherholungsgebiete, Gesunde Gemeinde (Kukmirn beteiligt sich), Kräutersammeln, Biotopgestaltung und Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszutauschen.

Für Erfrischungen ist gesorgt. Parkplätze sind reichlich vorhanden!


Ja, in der Überschrift ist auch erwähnt, dass wir heuer einen

wunderbaren Frühling

erleben. Allerdings ist dieser für uns auch verknüpft mit einer Doppelbaustelle, die uns alle Kraft abfordert.

Deshalb bin ich, Lygia, in den letzten Wochen auch fast nicht mehr zum Betreuen meiner vielen Blogs gekommen. Ich habe einige wunderschöne neue Gartenmotive nachzutragen, denn heuer blüht und grünt es, dass es einfach eine Riesenfreude ist. Auch von den beiden Baustellen soll ein wenig berichtet werden.

Hier eine kleine Auswahl von Naturmotiven, die ich in letzter Zeit mit meinem Handy fotografiert habe.