Herzlich willkommen!

Willkommen auf dieser Seite, willkommen in einem wahren Refugium!

Eigentlich ist es nichts als ein liebevoll restaurierter Bauernhof mit einem großen Naturgarten.

Es ist ein gutes Stück Land im Südburgenland.

Anastastia-Freunde würden das Areal als „Familienlandsitz“ bezeichnen, denn er enthält sämtliche Elemente, die in den Anastasia-Büchern beschrieben sind. Ja, das ist er hslt eben auch: ein Familienlandsitz!

Der Name „Kristallrefugium“, den ich der Webseite gab, klingt vielleicht ein wenig abgehoben nd schwulstig. Das ist gewissermaßen der spirituelle Name des Ortes, und es wird nicht erwartet, dass ihn irgendjemand gebraucht.

Der offizielle Name lautet ganz anders: Atelier und Skulpturengarten Simetzberger!

Warum der Name „Kristallrefugium“?

Refugium – nicht weil ich mich aus der Welt zurückziehen möchte, sondern weil jeder Mensch ein Platzerl zum Krafttanken braucht. Idealerweise dort, wo er sich überwiegend aufhält. Und ich teile es gern mit Freunden.

…und was hat das Refugium mit Kristallen zu tun?

Viele Wege sind gekiest, auch im kleine Teich vorm Haus befindet sich Kies. Viele der Steinchen sind durch und durch kristallin – an sonnigen Tagen kan man sie glitzern sehen.

Eins meiner permanenten Projekte, die Stegersbacher Akademie, nennt man auch die“Kristallquelle“ – siehe http://akademiestegersbach.wordpress.com

Vor Jahren habe ich im Erdenhüterzentrum, gegründet von Herbert Gutmann, gelernt, energetisch mit Kristallen zu arbeiten. http://www.erdenhueterzentrum.com/

Der Garten enthält, auf mehrere Bereiche verteilt, Elemente von japanischen Zen-Gärten. Das bedeutet freilich auch: Steine und Figuren aus Stein… Beispielsweise rund um den Teich und auf dem Carport, doch nach und nach entstehen weitere Plätze

Fundstücke aus aller Welt werden zusammen getragen – Steine, Fossilien und Muscheln bringen ihre Energien ein.

Ein kleiner Kristalltempel,  mitten im Garten versteckt, ist projektiert.

Die Seite ist noch im Aufbau und der Garten immer noch im Werden

Diese Seite ist nicht so, wie sie sein soll. Das wird noch ein Weilchen Aufbauarbeit benötigen. Aber für ein paar Einblicke ist sie schon mal da!

Es gibt hier auch einige Blog-Beiträge nachzulesen. Du findest sie, wenn du den Header anklickst, oder in der seitlich befindlichen Kolumne („Aktuelle Beiträge“).

Natürlich ist ein Garten niemals fertig – neue Pflanzen, neue Gestaltung – alles im Wandel.

Heilige Geometrie und grenzwissenschaftkliche Themen

Das sind Fachgebiete, sie mich schon immer interessiert haben. Ich trage seit Jahren Material auf folgendem Blog zusammen: http://lichtwelt.wordpress.com

 Was hier geschieht…

Was es hier gibt…

Bilder

Kontakt |Impressum | Lage

English

 

Werbung
Datenschutz-Einstellungen