Science Fiction

Herbstliche Beschaulichkeit

Doch, ein wenig Zeit bleibt für herbstliche Beschaulichkeit. Alles im Garten erledigt, Haus leicht vorweihnachtlich geschmückt.endlich Zeit für Lesen, Schreiben, Lernen, Weihnachtsgeschenke, Unerledigtes aller Art. Für Kürbissuppe, Maroni, eigene Äpfel. die letzten eigenen Tomaten… Dankbarkeit.

Auch das neue „Café am anderen Ende des Universums“ mit der „SF-Bibliothek am anderen Ende des Universums“, beides gut im Haus versteckt, sie träumen vor sich hin.

Gerade fertig geworden, sogar mit einem „SF-Schanigarten“ hinzu, muss es geduldig auf seine Einweihung warten.

http://sfcafeblog.wordpress.com

Werbung
Datenschutz-Einstellungen